Skip to main content

French Door Kühlschrank Beko

Der French Door Kühlschrank von Beko ist ein elektrisches Küchengerät, das sich technisch auf dem neuesten Stand befindet. Der Hersteller legt großen Wert auf niedrige Verbrauchswerte und Energieeffizienz. Die Kühl-/Gefrierkombinationen besitzen ein Fassungsvermögen von rund 600 Litern und bietet ausreichend Platz für einen Großeinkauf. Das ansprechende Edelstahl-Design ist zeitlos-modern und bildet eine passende Ergänzung zu nahezu jedem Kücheneinrichtungsstil. Der French Door Kühlschrank von Beko entspricht der Energieeffizienzklasse A++, was sich in einem niedrigen Stromverbrauch bemerkbar macht.

French Door Kühlschrank von Beko im Video

French Door Kühlschrank von Beko mit Flügeltüren

French Door Kühlschränke von Beko überzeugen mit ihrem praktischen Aufbau und zwei aufschwenkbaren Flügeltüren. Im oberen Bereich befindet sich die Kühlebene mit drei Ablageböden und darunterliegenden Gemüsefächern. In den schwenkbaren Türen befinden sich weitere Lagerungsmöglichkeiten für Getränkeverpackungen, Flaschen und Eier. Im unteren Bereich befinden sich zwei ergonomische Gefrierschubladen. Ein Highlight ist der praktische Wasserspender an der Außenseite der Front. Der French Door Kühlschrank von Beko wird meist über ein großes Display gesteuert, das sich über dem Wasserspender an der Außenseite des Gerätes befindet. Es ermöglicht einen schnellen Zugriff auf sämtliche Funktion und dient zur Überwachung der Temperaturen im Kühl- und Gefrierbereich. Die Ausleuchtung des Innenbereichs erfolgt mithilfe von LED-Lampen, die zum einen äußerst energieeffizient sind und auf der anderen Seite kaum Hitze abgeben.

Innovative Technologien im French Door Kühlschrank Beko

Beko hat in seinem Kühlschrank innovative Technologien verbaut, die das Gerät von denen anderer Hersteller unterscheiden. Unter hygienischen Gesichtspunkten ist die antibakterielle Türdichtung ein echter Fortschritt in der Kühlschranktechnologie. Das Dichtungsmaterial wird unter Zugabe von antibakteriellen Stoffen hergestellt und bildet für Bakterien und Keime eine nahezu unüberwindliche Hürde. Darüber hinaus sorgt ein antibakterieller Filter im Kühlbereich für eine Reinigung der zirkulierenden Luft. Unangenehme Gerüche können auf diese Weise gar nicht erst entstehen und Lebensmittel bleiben länger frisch. Die Aufgabe übernimmt ein Active Ionizer, der Baktrien neutralisiert und das Klima innerhalb des Kühlbereiches positiv beeinflusst. Die gleichmäßige Kühlung im Innenraum des French Door Kühlschranks von Beko wird durch eine Umluftkühlung gewährleistet. Temperaturunterschiede, die durch ein häufiges Öffnen der Flügeltüren entstehen, werden auf diese Weise schnell kompensiert und ausgeglichen.

Praktische Funktionen im Alltagsbetrieb

Der French Door Kühlschrank von Beko besitzt einige praktische Funktionen, die den Alltag erleichtern und für zusätzliche Sicherheit sorgen. Dank eines sogenannten No Frost-Systems wird das manuelle Abtauen des Kühlschranks überflüssig. Bei dieser Technik wird die Luft aus den Gefrierbereichen durch ein Umluftkältesystem in einen Verdampfer geführt und abgekühlt. Feuchtigkeit, die sich als Reif ablagert, wird automatisch abgetaut. Die Eisbildung wird auf diese Weise effizient verhindert. In einem Haushalt mit Kindern erfüllt die elektronische Kindersicherung eine nützliche Funktion. Sie verhindert nach der Aktivierung, dass Kinder Änderungen an den Einstellungen vornehmen und die Funktionsfähigkeit des Kühlschranks damit beeinträchtigen können.

Samsung RFG23UERS1/XEF French Door Kühlschrank

1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch KMF40AI20 French Door Kühlschrank

1.766,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.