Skip to main content

French Door Kühlschrank Siemens

Ein French Door Kühlschrank von Siemens zeichnet sich durch eine ausgereifte Technologie, hohe Funktionalität und ein ansprechendes Design aus. Das Gerät KM40FAI20 zum Beispiel ist mit einer trendigen Edelstahloptik oder mit stylishen Glastüren erhältlich. Mit dem zukunftsorientierten Design passt sich der Kühlschrank mühelos jedem bestehenden Einrichtungsstil an. Die Steuerung der Funktionen erfolgt über ein Display an der Kühlschrankfront. Die TouchControl-Elektronik entspricht dem neuesten Stand der Technik. Eine leichte Berührung genügt, um das Steuermodul zu aktivieren. Darüber hinaus dient das Display zur Überwachung der Temperatur im Innenraum des Gerätes.

French Door Kühlschrank von Siemens im Video

Aufbau des French Door Kühlschranks von Siemens

Der Aufbau des French Door Kühlschranks von Siemens entspricht den klassischen Vorgaben für diese Modellreihe. Der Kühlbereich befindet sich im oberen Teil des Gerätes und wird durch zwei Flügeltüren verschlossen. Die Ablagen bestehen aus bruchsicherem und reinigungsfreundlichem Glas. Außerdem verhindern die safetyGlas Ablagen, dass ausgelaufene Flüssigkeiten die unteren Böden verschmutzen. Praktisch sind die easyLift Türabsteller. Sie lassen sich stufenlos in der Höhe verstellen, wobei es keine Rolle spielt, ob sie mit Lebensmitteln oder Getränken befüllt sind oder nicht. Diese Funktion ermöglicht es den Besitzern, die Innentür an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Im unteren Bereich des French Door Kühlschranks von Siemens befinden sich die leichtgängigen Gefrierschubladen, deren Temperatur am Display individuell eingestellt werden kann.

French Door Kühlschrank von Siemens mit multifunktionaler Ausstattung

Zahlreiche Ausstattungsdetails zeugen vom hohen Stand der Technik bei einem French Door Kühlschrank von Siemens. Die Innenbeleuchtung besteht aus langlebigen LED-Leuchten, die nur wenig Wärme an die Umgebung abgeben und besonders energiesparend sind. Die No Frost Technologie erspart das mühevolle manuelle Abtauen der Gefrierfächer. Bei diesem System wird die Luftfeuchtigkeit über ein Umluftgebläse aus dem Innenraum geleitet. Die Eis- und Reifbildung wird durch diese Technik effizient verhindert. Ein nützliches Ausstattungsmerkmal ist der IceTwister an der Frontseite des Gerätes. Bis zu 20 Eiswürfel produziert der IceTwister mit einer Befüllung. Der Wassertank befindet sich im Innenraum und lässt sich leicht abnehmen und auffüllen. Dank der 0 °C vitaFresh-Zonen bleiben Lebensmittel länger haltbar, da die Kühltemperatur optimal angepasst werden kann.

Optimale Temperaturen durch Sensoren

Das freshSens System der French Door Kühlschränke von Siemens sind eine Innovation, die im Alltag eine wertvolle Regulierungsfunktion übernehmen. Im Innenraum und im Außenbereich des Kühlschranks sind mehrere Sensoren angebracht, die permanent die Umgebungstemperatur überwachen. Steigt die Außentemperatur beispielsweise durch eine intensive Sonneneinstrahlung an, steuert das System dagegen und erhöht die Leistung des Kühlaggregats, um die Lebensmittel vor einer Erwärmung zu schützen. Eine intelligente Lösung ist auch die Holiday-Funktion. Mit der Aktivierung dieses Programms befindet sich der Kühlschrank im Energiesparmodus, wenn sich die Besitzer im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise befinden. Das Betätigen der Tasten SuperCooling oder SuperFreezing sorgt für ein schnelles Absinken der Temperatur im Kühl- oder Gefrierbereich des French Door Kühlschranks von Siemens.

Samsung RFG23UERS1/XEF French Door Kühlschrank

1.634,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch KMF40AI20 French Door Kühlschrank

1.792,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.