Skip to main content

French Door Kühlschrank 70 cm breit im Vergleich 2019


Großkühlschränke amerikanischer Bauart liegen im Trend. Side by Side Kühlschränke sind die Klassiker in diesem Segment. Allerdings haben die Großgeräte einen enormen Platzbedarf. Die meisten Modelle sind mindestens 80 cm breit und passen nur in seltenen Fällen in eine komplett eingerichtete Küche. Wer dennoch nicht auf den Komfort eines Großkühlgerätes verzichten möchte, hat mit dem French Door Kühlschrank, der 70 cm breit ist, eine echte Alternative.


Die besten French Door Kühlschränke mit 70 cm Breite im Überblick

123
Haier B3FE742CMJW Bestseller Hotpoint E4D AA B C Quadrio Bauknecht KSN 19 A2+ SW Empfehlung
Modell Haier B3FE742CMJWHotpoint E4D AA B C QuadrioBauknecht KSN 19 A2+ SW
Preis

876,41 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

649,22 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

928,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HerstellerHaierHotpointBauknecht
ModellB3FE742CMJWE4D AA B C QuadrioKSN 19 A2+ SW
Maße (T x B x H)68 x 70 x 190 cm76 x 70 x 195,5 cm78 x 70 x 195 cm
Volumen Kühlteil297 Liter292 Liter292 Liter
Volumen Gefrierteil129 Liter110 Liter110 Liter
Volumen Gesamt426 Liter402 Liter402 Liter
EnergieklasseEnergieklasse A++Energieklasse A+Energieklasse A++
Verbrauch pro Jahr311 kWh393 kWh295 kWh
Geräuschpegel38 dB42 dB40 dB
Side by Side Ja Ja Ja
Festwasseranschluss Nein Nein Nein
NoFrost-Technik Ja Ja Ja
Eiswürfelspender Nein Nein Nein
Preis

876,41 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

649,22 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

928,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon zu Amazon zu Amazon

French Door Kühlschrank 70 cm breit mit viel Stauraum

Mit einem French Door Kühlschrank, der eine Breite von 70 cm aufweist, lassen sich Platzprobleme in der Küche effizient lösen. Wie alle Großkühlschränke benötigen die Geräte einen separaten Stellplatz. Da ein derartiger French Door Kühlschrank nur 10 cm breiter ist, als ein herkömmlicher Einbaukühlschrank, ist nur wenig mehr Platz in der Küche erforderlich.

Trotz des geringeren Platzbedarfs überzeugen die multifunktionalen Geräte mit enorm viel Stauraum im Inneren. Das Fassungsvermögen eines 70 cm breiten French Door Kühlschranks liegt zwischen 400 und 600 Litern. Darüber hinaus lässt die Farb- und Modellvielfalt der Hersteller zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Einrichtungsgegenständen zu.


Die klassische Innenaufteilung eines French Door Kühlschranks

Haier French Door Kühlschrank 70 cm breit

Haier French Door Kühlschrank 70 cm breit

Der Aufbau des French Door Kühlschranks mit 70 cm Breite entspricht den klassischen Vorgaben für diese Modellreihe. Der Kühlbereich befindet sich im oberen Teil des Gerätes und wird durch zwei Flügeltüren verschlossen. Die verstellbaren Ablagen für den Innenraum bestehen meistens aus bruchsicherem und reinigungsfreundlichem Glas. Außerdem verhindern die safetyGlas Ablagen, dass ausgelaufene Flüssigkeiten die unteren Böden verschmutzen.

Praktisch sind die easyLift Türabsteller. Sie lassen sich stufenlos in der Höhe verstellen, wobei es keine Rolle spielt, ob sie mit Lebensmitteln oder Getränken befüllt sind oder nicht. Diese Funktion ermöglicht es den Besitzern, die Innentür an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Im unteren Bereich des French Door Kühlschranks befinden sich die leichtgängigen Gefrierschubladen, deren Temperatur am Display individuell eingestellt werden kann.


French Door Kühlschrank 70 cm breit: Technik auf höchstem Niveau

French Door Kühlschränke bieten Technik auf höchstem Niveau. Die Mehrzahl dieser topmodernen Kühlgeräte verfügt über ein ein Touch-Display an der Außenfront, über das sämtliche Einstellungen vorgenommen werden. Darüber hinaus zeigt es die exakte Temperatur des Kühl- und Gefrierbereiches an. Superkühlfunktion und NoFrost-System mit Abtauautomatik sind bei den meisten French Door Kühlschränken Standard.

Einige Modelle sind mit einem Eiswürfel- und Wasserspender an der Frontseite ausgestattet und verfügen über Sensoren im Innen- und Außenbereich. Auf diese Weise kann der Kühlschrank auf Schwankungen der Umgebungstemperaturen reagieren und gegebenenfalls die Kühlleistung erhöhen. Bei der Beleuchtung setzen die meisten Hersteller auf LED-Lampen, die besonders energiesparend arbeiten und kaum Wärme an die Umgebung abgeben.


Überlegte Standortwahl für den Großkühlschrank

Obwohl es sich bei einem French Door Kühlschrank 70 cm breit um die schlanke Variante eines Großkühlgerätes handelt, sollte besonderes Augenmerk auf die Standortwahl gelegt werden. Insbesondere in Altbauküchen mit begrenztem Platzangebot können unter Umständen Umbaumaßnahmen anfallen. Grundsätzlich benötigen Standkühlschränke rund 5 cm Platzabstand an beiden Seiten, der bei der Raumplanung berücksichtigt werden muss.

An der Rückseite benötigt das Gerät einen gewissen Abstand zur Wand für den Elektroanschluss und zur Gewährleistung der Luftzirkulation. Dies gilt insbesondere für einen French Door Kühlschrank mit Festwasseranschluss und Eiswürfelspender. Bei diesem Modell muss darauf geachtet werden, dass sich ein Frischwasseranschluss in der Nähe befindet. An das Abwassersystem müssen diese Kühlschränke hingegen nicht angeschlossen werden.


Persönlicher Lebensstil beeinflusst die Kühlschrankgröße

Auch der individuelle Lebensstil hat Einfluss auf die Größe des French Door Kühlschranks. Wer nur einmal in der Woche einen Großeinkauf tätigt, benötigt mehr Stauraum, als ein Haushalt, in dem die Lebensmittelvorräte jeden zweiten Tag aufgefüllt werden. Wer über einen eigenen Garten verfügt und Obst und Gemüse selbst anbaut, benötigt unter Umständen mehr Platz im Gefrierbereich, da Teile der Ernte eingefroren werden.

Auch Freizeitangler und Jäger müssen mehr Platz im French Door Kühlschrank einplanen, um Fisch und Fleisch kühl zu lagern. Gleiches gilt für Hobbyköche, die mit Vorliebe raffinierte Desserts zusammenstellen oder Torten backen. Damit die Köstlichkeiten nicht verderben, müssen sie kühl gelagert werden, was wiederum mehr Stauraum im Innenbereich erforderlich macht.


Braucht ein French Door Kühlschrank einen Wasseranschluss?

Ob ein French Door Kühlschrank einen Wasseranschluss benötigt, hängt vom jeweiligen Modell ab. Handelt es sich um ein Gerät mit Wasser- und Eiswürfelspender, ist bei einigen Kühlschränken ein Festwasseranschluss erforderlich. Über die Zuleitung wird eine permanente Wasserversorgung sichergestellt. Dabei handelt es sich um einen geschlossenen Kreislauf. Das Gerät zapft die Frischwasserleitung nur an, wenn neue Eiswürfel produziert werden müssen.

Gleichzeitig steht jederzeit gekühltes Wasser zur Verfügung, was die Lagerung von Mineralwasserflaschen im French Door Kühlschrank überflüssig macht. Einige Modelle mit Eiswürfelspender benötigen keinen Wasseranschluss, da die Wasserversorgung über einen fest installierten Tank gewährleistet wird. Der Nachteil: Der Wassertank muss manuell mit Leitungswasser befüllt werden, damit die Eiswürfelproduktion in Gang gesetzt wird. Ist der Tank leer, stockt die Herstellung von Eiswürfeln.


Wie hat Ihnen der Ratgeber für 70 cm breite French Door Kühlschränke gefallen? Hinterlassen Sie eine Bewertung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen